Arbeitsschutz

Unser Ziel ist die Reduzierung von Unfällen und Vorfällen

Arbeitsschutzprogramm

Unser A-BL Programm bietet Hilfe zur Selbsthilfe und kann als gesamtheitlicher Lösungsansatz in Ihr Unternehmen eingeführt werden.

Gerne führen wir zu Beginn Potentialanalysen durch, unterstützen Sie bei allfälligen Optimierungsmaßnahmen und begleiten Sie auf Wunsch bei der Einführung des A-BL Programmes.

Flyer A-BL Programm

1. Potential-Analyse

Wir führen beim Kunden eine Begehung und eine Prüfung der Dokumente/Strukturen bzgl. Arbeitssicherheit durch. Im Abschlussbericht zeigen wir allfällige Verbesserungspotentiale auf und geben Empfehlungen.

      

     

2. Optimierungsmaßnahmen

Basierend auf der Potential-Analyse werden konkrete Optimierungsmaßnahmen vorgeschlagen. Wir unterstützen und beraten bei der Umsetzung dieser Maßnahmen.

3. A-BL Programm

Der Kunde erhält ein nachhaltiges Arbeitsschutzprogramm, dass die Mitarbeiter, die Sicherheitsfachkraft, die Führungskräfte und das Management einbindet. Wir führen Schulungen durch, liefern die notwendigen Vorlagen/Formulare, Präsentationsunterlagen etc. und unterstützen auf Wunsch bei der Einführung. 

Ziele des Programmes:

Das A-BL Programm wird in 2 verschiedenen Paketen angeboten:

A-BL Programm BASIS

Sie erhalten von uns das Know-how und die Unterlagen, um das Programm selbständig einführen zu können. 

  • Arbeitsschutzprogramm (Konzept)
  • Schulungen und Informationsveranstaltungen
  • Sicherheitsbegehung beim Start
  • Vorlagen/Formulare (inkl. Anpassung)
  • Kennzahlendefinition/-reporting
  • Support f. Programmkoordinator in den ersten 3 Monaten

 A-BL Programm KOMFORT

  • wie BASIS

     ₊  Praktische Unterstützung bei der Einführung des Programmes

         in den ersten 3 Monaten:

  • Aktive Teilnahme/Mitarbeit an den neu implementierten Programminhalten (jeweils bei der ersten Durchführung)
  • Sicherheitsbegehung nach 3 Monaten
  • Support f. Programmkoordinator für weitere 3 Monate 

"Dieses Arbeitsschutzprogramm haben wir mit unserer Erfahrung und der Kompetenz von vielen Jahren im Arbeitnehmerschutz entwickelt."